Aktuelle Informationen
zur Durchführung unserer Lehrgänge

Wir freuen uns, dass wir nach einer gefühlten Ewigkeit wieder Lehrgänge für und mit Euch anbieten dürfen.

Auf Grund der amtlichen Vorgaben zur Prävention von COVID-19 ergeben sich auch für uns Regeln und Vorgaben, die wir als Ergänzung zu unseren AGB´s bei allen Lehrgängen umsetzen.

Dabei müssen wir insbesondere die Abstandsregelungen des §3 Abs. 1 Corona-Verordnung sowie die Bestimmungen des §4 Abs. 3 Corona-Verordnung beachten.

Da wir als Unternehmen verantwortungsbewusst und lösungsorientiert vorangehen wollen, um den Schutz von Kunden und Personal zu gewährleisten, gelten ab sofort erweiterte Verhaltensregeln.

Wir sind in engem Kontakt mit dem Referat 31 des Staatsministeriums Baden-Württemberg. Von dort haben wir seit 22.05. die Freigabe für die Wiederaufnahme unsere ATV-Lehrgänge. (Vielen Dank für den netten Kontakt!)

Bis auf Widerruf müssen wir auf folgende Verhaltensregeln bestehen:

  1. Komm bitte einzeln zu Anmeldung. Personen, die zusammen in einem Haushalt leben können sich natürlich zusammen anmelden. Beim Betreten des Anmeldebereichs sind die Hände an den dafür bereitgestellten Spendern zu desinfizieren, der eingezeichnete Mindestabstand ist einzuhalten, auf Händeschütteln ist zu verzichten.
    Um den Ablauf zu vereinfachen und Zeit zu sparen, bitten wir Dich unbedingt folgende Unterlagen ausgedruckt und unterschrieben mitzubringen:

    a.  Unsere AGB´s, die Du als Anlage zur Einladung bekommst.
    b.  Diese zusätzliche Information, ebenfalls ausgedruckt und unterschrieben. der Anmeldung vorzulegen!

    Alternativ werden die Unterlagen vor Ort, mit einem vom Kunden mitgebrachten Stift, ausgefüllt.

  2.  Aktuell sind Lehrgänge nur in Gruppengrößen von höchstens 5 Teilnehmern (+ Guide) zugelassen.

  3. Während des kompletten Lehrgangs (Anmeldung eingeschlossen) besteht Tragepflicht eines Mund-/Nasenschutz.
    (bei uns erhältlich)

  4. Es ist grundsätzlich auf einen Mindestabstand von 2 Meter zu achten, insbesondere bei der Einweisung, den Pausen und Erklärungen im Gelände.

  5.  Die Toiletten werden von uns in regelmäßigen Abständen desinfiziert. Wir bitten unsere Kunden, vor Benutzung der Anlage dies mit bereitgestellten Mitteln ebenfalls selbst zu tun. Auch in den Toiletten steht Euch Handdesinfektionsmittel zur Verfügung, das gerne benutzt werden soll !

  6.  Zuschauer sind im Offroad-Gelände aktuell nicht zugelassen.

  7.  Personen mit Krankheitssymptomen bitten wir, uns aktuell nicht zu besuchen und den Termin zu verschieben. Personen, die sich bewusst über unser Hygienekonzept und die behördliche Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hinwegsetzen wollen, bitten wir ebenfalls uns nicht zu besuchen. Unsere Guides sind angewiesen, Teilnehmer von der Tour auszuschließen, die sich nicht an die Abstands- und Hygieneregeln halten.

  8.  Unser Bistro ist bis auf weiteres geschlossen. Getränke während des Lehrgangs sind weiterhin inklusive.