Sonderlehrgang für Hilfsorganisationen

Hilfsorganisationen (Bergwacht, DRK, Feuerwehr, etc.) die ein ATV als Einsatzfahrzeug nutzen, müssen meist schnell und dennoch sicher zum Einsatzort gelangen. Besonders in unwegsamem Gelände ist dies eine spezielle Herausforderung für die Helfer.

Auf unserem Trainingsgelände können wir Euch für solche Einsätze fit machen.
Dabei gehen wir natürlich besonders auf die vorhandenen Fahrzeuge und deren Zubehör (Winde, Anhänger, etc.) ein. Da diese Einsatz-ATV in der Regel über Sonderaufbauten und spezielle Ausrüstung verfügen ändert sich das Fahrverhalten zu privaten ATV erheblich. Alles kann in Ruhe und ohne Einsatzdruck erlernt, ausprobiert und geübt werden.

Unsere Instruktoren stehen Dir dabei mit Rat und Tat zur Seite.


Zeitplan:

Seminardauer: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teil 1:  Theorie
Teil 2: Offroad-Grundlagen
Mittagspause
Teil 3: Offroad-Praxis
Teil 4: Abschlussbesprechung


Trainingsort:

Abgeschlossenes Trainingsgelände in der Nähe von 78253 Eigeltingen


Service:

Fachkundige Instruktoren
Werkzeug und Hilfsmittel
Alkoholfreie Getränke während des Seminars
inkl. Mittagessen


Teilnehmer:

Teilnehmen können alle Hiflsorganisationen mit dienstlich genutztem ATV.
Das Seminar kann in einer Teilnehmerzahl von 3-6 Fahrern durchgeführt werden. (Größere Gruppen oder Dienststellen auf Anfrage möglich - damit der Zeitraum angepasst werden kann.)


Fahrzeuge:

Euer Einsatz-ATV muss nach StVO zugelassen und versichert sein - und sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden. Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen oder Kurzzeitkennzeichen werden nicht zugelassen.
Ihr habt einen Anhänger zum Personen-/Materialtransport? Den könnt Ihr natürlich gerne mitbringen um damit zu üben.


Gebühr:

85,00 Euro (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer (nur mit Nachweis oder Anmeldung über Dienststelle!)


Anfahrt und Übernachtungsmöglichkeit:

Die Anfahrtbeschreibung sowie eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten werden den Teilnehmer nach verbindlicher Anmeldung zugesandt. Parkplätze (auch für Fahrzeuge mit Anhänger) stehen ausreichend zur Verfügung.


Termine:

Termine auf Anfrage

Lehrgang buchen